Islandmoos Moosbild rund

Artikelnummer: ffe99cdfd440 Kategorien: , Schlüsselwort:

Verarbeitung und Herkunft Dieses Edle Moosbild lässt Ihren Raum edel wirken und verleiht ein Gefühl von Naturverbundenheit und Frische. Das verwendete Moos ist das beliebte Islandmoos und ist das am weitesten verbreitete. Es ist auch unter den Namen Finnlandmoos oder Rentiermoos bekannt, da es besonders gerne von diesen gefressen wird. Geerntet wird das Islandmoos in den skandinavischen Ländern, da es dort besonders oft vorkommt. Die Struktur erinnert an dicht verwachsene Baumkronen. Nach der Ernte wird das Moos stabilisiert und in über 25 verschiedenen Farben eingefärbt. Ein Vorteil von unserem Islandmoos ist, dass es feuchtigkeitsregulierend und schwer entzündbar ist. Außerdem wirkt es dank seiner unebenen Oberfläche schallmindernd. Ein Bild – viele Möglichkeiten Bei runden Bildern oder Wandpaneelen mit Islandmoos wird das Material per Hand auf eine Trägerplatte geklebt. So kann jedes Moosbild wie ein ganz normales Bild an die Wand gehängt werden. Auf Wunsch können die Farben kombiniert werden. Moos-Wände und -Bilder mit Islandmoos bieten eine hochwertige und immergrüne Raumgestaltung mit vielen Vorteilen. Dabei kann es sehr vielseitig eingesetzt werden. Sei es als Wandbegrünung in Büros, Hotels oder Restaurants oder gar im Ladenbau. Unsere Moospaneele können sogar an der Decke montiert werden. Selbstverständlich sind unsere Mossbilder auch ein Eyecatcher im privaten Bereich, egal ob im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer. Setzen Sie mit Islandmoos Ihren Raum in Szene Moos gilt als Symbol für Stille, Ruhe und Dauerhaftigkeit. Für diese Moosbilder wird hochwertig stabilisiertes Islandmoos verwendet. Dieses 100% natürliche Moos ist wohl das meist verwendete. Es ist ebenfalls unter den Namen Rentiermoos oder Finnland Moos bekannt. Die Oberfläche des Mooses ist ähnlich einer Baumkronen – Landschaft von dicht bewachsenen Waldflächen. Das Moos ist nicht nur UV-beständig sondern feuchtigkeitsregulierend und schwer entzündbar. Das Islandmoos wird in Handarbeit auf eine Holzträgerplatte geklebt und mit einem eleganten Alurahmen umrahmt. Jedes Moosbild ist ein Unikat und bietet die Möglichkeit bestimmte Bereiche einer Wand in Szene zu setzen. Keine Pflege, keine Folgekosten Es ist kein Pflegeaufwand nötig. Durch die Konservierung und Stabilisierung bleibt das Moos dauerhaft beständig. Nur gelegentlich die Moosbilder ganz einfach mit einem weichen Staubwedel vom Zimmerstaub befreien. Es entstehen keinerlei Folgekosten durch Düngung oder Bewässerung. Die Moosbilder benötigen weder Wasser, Dünger und auch kein Licht. Höchste Fertigungsqualität Sowohl die Reinigung der Pflanzen und die Trockenlagerung sowie die Konservierung passiert ausschließlich in Handarbeit. Auch die anschließende künstlerische Gestaltung in Form des Aufbringens des Mooses auf die Leinwand erfolgt natürlich in Handarbeit. So ist jedes Moosbild ein Unikat; individuell und ausdrucksstark. Verbesserung der Raumakustik Die Islandmoosbilder setzen nicht nur die Wand richtig in Szene, sondern verbessern auch die Raumakustik. Durch den 3-4 cm dicken Aufbau und der Struktur des Islandmooses wird der Schall absorbiert und die Schallreflexion verringert. Hinweis Die Moosbilder nicht direkter Sonnenbestrahlung aussetzten, da ansonsten das Moos austrocknen kann. Des weiteren sollte die optimale Raumluftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 % liegen, um das Moos vor dem Austrocknen zu schützen.

Sie sind interessiert an diesem Produkt? Weitere Infos gibt es im Shop, wo Sie dieses Produkt einkaufen können. Klicken Sie einfach auf den Button „Zum Shop“ und wir leiten Sie ganz unverbindlich weiter.

Foto(s) und Text zum Produkt wurden vom Affiliate-Partner zur Verfügung gestellt.

Jedes Produkt, das Sie auf diesem Blog finden, gehört zu einem Affiliate-Programm. Wir stellen Ihnen diese Produkte vor und verlinken weiter zu den jeweiligen HändlerInnen. Wenn Sie über einen unserer Links ein Produkt einkaufen, erhalten wir als Blogbetreiber eine kleine Provision, für die Sie als KäuferIn nicht aufkommen. Sie zahlen den ganz normalen Preis des jeweiligen Shops – unabhängig davon, ob Sie nun mit oder ohne dieses Blog und dessen Affiliate-Links das Produkt gefunden haben.